Montag, 23. August 2010

Endlich aus der Scheune befreit !

Wieviele Jahre sie in der Scheune verbracht hat weiß ich nicht,aber das sie da heraus muss war mir klar.

Denn ihr Partner stand ganz alleine , auf der Veranda.Also wurde sie herausgeholt und abgeschmirgelt.WeißeFarbe geholt, die bei uns ja immer zu Hause ist , und angemalt.

Danach sah sie so aus.





Hinter dieser Rückwand steht ihr Partner, deshalb ist er nicht zu sehen.

Ihr Partner gegenüber ist froh , nicht mehr allein zu sein.

Liebe Grüße


Kersti

Kommentare:

  1. Das sieht toll aus, ich glaub, ich bin in Schweden...
    Viele Grüße von ANn

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt sieht sie sooooo wunderschön aus!! Gefällt mir und rot-kariert sowieso :o)))

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kersti,
    ich habe gerade einen ersten Blick in Deinen schönen Blog geworfen! Komme gerade von der Arbeit und werde gleich schlafen gehen. Aber morgen werde ich weiter gucken gehen bei Dir. Die Bank mit den Kissen sieht ja superschön aus. Und dann die Kissen!
    Und die anderen schönen Fotos...
    Na morgen werde ich mir das alles bei Dir mal in Ruhe ansehen.
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sabine

    AntwortenLöschen