Freitag, 22. Oktober 2010

So sieht es morgens aus , wenn nachts der Fuchs da war !!!!!!!



Der Fuchs fand unseren Müll sehr interessant.Aber leider nicht nur den Müll, sondern auch Lisa's Reiterhelm ( da hat er die kompleten Bänder zerbissen ) , Helmut's Schuh und unsere Fußmatte hat er angeknabbert.







Wenn Kühe sprechen könnten, würde diese Mama Kuh , zu ihrem Kind vielleicht sagen:"Schau dir mal diese Schweinerei an , sprich am besten nicht mit diesen Menschen."



Mama Kuh :" Guck weg, Kind ! Diese schlampigen Menschen kommen wieder !"




Trotzdem hatte Tim beim Aufräumen neugierige Zuschauer.




Der Fuchs hat sogar Müll auf der Kuhwiese verstreut.
Tim hat ihn gleich aufgesammelt , damit die Kühe nichts davon auffressen.




Als Tim ins Haus gegangen ist , standen die Kühe in einer Reihe
am Zaun.
Es sah aus als wollten sie sich bei ihm bedanken.



.......................Hejdå

..................................Kersti

1 Kommentar:

  1. Hallo Kersti,

    deine Fotostory finde ich echt klasse. Ich glaube schon, dass sich die Kühe ihren Teil gedacht haben.

    Außerdem freue ich mich auf unsere Wichtelzeit.

    Sei herzlich gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen