Donnerstag, 21. April 2011

..................................Skuruhatt und Skurugata



Diese wunderschöne Aussicht hat man vom Skuruhatt , der mit 337 m Höhe, der höchste Punkt Smålands ist.
Hier oben gibt es eine Menge Grills , auf denen man sein Grillgut bruzeln kann.







Dies ist der Gedenkstein für Albert Engström, der als Kind hier viel spielte.
Für ihn waren, Skurugata und Skuruhatt der Inbegriff für Småland.


Früher hausten angeblich Trolle und Räuber hier im Wald , und tatsächlich haben wir einen kleinen Troll entdeckt.


....................................Der Weg zu Skurugata


Skurugata ist eine ca. 1 km lang Felsenschlucht , die sehr romantisch und verträumt aussieht.




In der Schlucht ist es recht kalt und es liegt oft sogar noch bis zum Sommer Schnee.



Neben den den Felssteinwände fühlt man sich sehr klein , da diese bis zu 35 Metern hoch sind.









Zum Abschluß des Tages gab es mal wieder eine wunderschönen Sonnenuntergang.

Hejdå

Kersti

1 Kommentar:

  1. Liebe Kersti,
    hab liebsten Dank für die tollen Bilder und Beschreibungen, den Berg und die Schlucht notiere ich gleich für unsere Urlaubsplanung.
    Euch wünsch ich noch eine schöne Zeit in eurem Lilla hilla Hus ;-)
    Tankt richtig auf, bevor ihr wiederkommt.
    Ganz liebe Grüße
    Herzlichst
    tüftelchen

    AntwortenLöschen