Mittwoch, 26. Oktober 2011


                                         Häkelschal



Die Anleitung ist aus dem Buch cute & easy crochet.
Ich habe die Spitzen ein bisschen abgewandelt.
Lilli wollte ihn für sich haben , aber ein 1,60m Schal ist dann doch leider etwas zu lang für eine Dreijährige. Also musste Mama was Kleines häkeln.
Hejdå, Kersti   

Kommentare:

  1. der schal ist ja wunderschön! und danke für den buchtipp, ich glaube das werde ich mir auch besorgen!

    lg, carina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    der ist wirklich sehr hübsch geworden ... dann mal schnell ran an die Häkelnadel damit Mama und Kind im Partnerlook gehen können :-).

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  3. So schön!!!
    Das Buch habe ich auch und der Schal steht schon auf meiner Liste...
    Verrätst du, was für ein Garn du genommen hast?
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  4. ...der Schal sieht wunderschön aus! Von dem Buch habe ich wohl schon mal gehört - es ist auf englisch oder? Das traue ich mir nicht zu als Anfänger. Eine schöne Restwoche wünsche ich dir.
    Es grüßt dich herzlich,
    die Tanja.

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal ist wirklich sehr schön geworden! Ich möchte mir auch mal einen häkeln (oder stricken)... Viele liebeGrüße von Ann

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie wunderschön!!! Der ist ganz zauberhaft geworden!!!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  7. Wow, der Schal sieht toll aus. Und es würde mich mal interessieren, wie lange man an einem 1,60m langen Schal häkelt!. Da nimmt ja eine Reihe gar kein Ende.
    LG Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Liebe kerstin danke für das wunderbare anti heimweh päckchen. Ich sitz hier und les und freu mich und hab auch ein klitzekleines bisschen tränen in den augen. Tack så mycket

    AntwortenLöschen
  9. hallo kersti,
    so wunderschön ist dein schal geworden, ganz fluffig und kuschelweich schaut er aus! da warst du wieder fleißig! ich wünsch dir viel freude beim tragen und freu mich auf des töchterchens schal :)
    ganz liebe grüße schickt dana,
    die friert und trotzdem im garten buddeln muss...grrrr...

    AntwortenLöschen
  10. Hui Kersti, der ist aber hübsch!
    Was hast Du für eine Wolle verwendet? Die sieht so Wolkenweich aus ♥
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  11. Ein Traum in Weiss!!!!!!
    Und so wunderschön romantisch ins Bild gebracht.
    Regt zum träumen und nach häkeln an.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine Kuschelwolke, liebe Kersti.

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ich bin neu hier. Deinen Schal finde ich wunderschön. Und Deine Fotos sind einfach zuberhaft. Die Idee mit den Waldorfschnecken ist auch genial. Kannte ich noch nicht. Werde ich mir aber merken.

    Ich schaue jetzt öfter mal vorbei.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen