Dienstag, 20. März 2012

                                          Rosa ,
blüht diese Geranie,
 pünktlich zum Frühlingsanfang,
 frisch erwacht aus ihrem Winterschlaf.  

                                          Rosa ,
      waren einmal diese Feenflügel , und wunderschön.Allerdings sind sie schon 15 Jahre alt, und haben zwei Mädchen zu Feen verzaubert. Deshalb waren sie schon sehr lädiert.Trotzdem liebt Lilli ausgerechnet diese Flügel heiß und innig, obwohl sie noch andere Flügel hat.Deswegen beschlossen wir diese Flügel brauchen eine Gerneralüberholung.  


                              
Nun ist meine kleine Fee superglücklich und kann ohne Löcher durch die Lüfte springen , 
hejdå, Kersti

Kommentare:

  1. hallo liebe kersti,

    das habt ihr ganz klasse gemacht, denn nein mit löchern in den flügeln kann man doch nicht fliegen, tztztzz aber nun wird er über die frühlingswiese flattern, der kleine marienkäfer :o)))

    ich wünsch dir einen schönen nachmittag, sei lieb gegrüßt von
    der dana

    AntwortenLöschen
  2. zuggasüß, das habt ihr schnuckelig hinbekommmen
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Hej Kersti,

    Deine kleine Fee ist sicher superglücklich, die Flügel sehen ja wunderschön aus und können sicher sehr gut genützt werden.

    Ich freue mich rissig fUr Dich dass Du bald Schweden besuchen wirst. Ich hoffe das Wetter wird dann so chön sein wie heute, blauer Himmel, strahlande Sonnenschein und + 15 Grad. Die Frühling rückt in grosse Schritte näher.

    Liebe Grüsse und Hejdå
    Mimmie

    AntwortenLöschen