Donnerstag, 14. Juni 2012


Ein Häck Top wollte ich schon lange machen , nun ist es fertig !
  
          Die Näh und Häkelanleitung ist super, aber ich finde der Schnitt fällt ein
          bisschen klein aus. Lilli hat Kleidergröße 104 , ich habe für das Top, den 
          Häkelkragen in 122 gehäkelt , und den Schnitt in 134 genäht.                
                        Lilli findet ihr neues Top tuul (cool) !



                 Nach so viel stillstehen , musste nun getobt werden !
                                      Auch Purzelbaum hält das Top aus .
                       Das nächste Top ist schon in Arbeit .
    
     Hejdå, Kersti


Kommentare:

  1. Oh wie schön :-) Leider nix für meinen Lieblingsjungen....

    Überhaupt ganz entzückend dein buntes Kind. Was es wohl als Erwachsene zu dieser Mode sagen wird? :-D

    Ganz liebe Grüße
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht wundervoll aus und die Farben sind ja wohl genau mein Ding!!!! Perfekt
    Wünsche dir einen schönen Wochenausklang und lasse ganz liebe Grüße bei dir
    Aylin

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Arbeit. Meine Tochter ist leider schon zu groß.
    Besonders das neue Top mit rosa gefällt mir.
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen...habe dich gerade entdeckt...ein wunderschöner Blog........das Top ist zauberhaft....leider sind meine Töchter aus diesem Alter....
    wünsche dir ein schönes Wochenende
    Annelie

    AntwortenLöschen
  5. Wie zauberhaft, liebe Kersti, deine kleine Maus mit diesem Top gekleidet ist. Auch das zweite sieht schon vielversprechend aus.

    Allerbeste Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein tolles Häcktop in Regenbogenfarben! Obwohl mir die Romantikvariante auch sehr gut gefällt!

    Ich habe schon einige Häck-Tops genäht und finde die Größen zwar nicht "über-reichlich", aber durchaus passend. Bei einem anderen Top hatte ich aber dasselbe Problem wie Du und habe dann festgestellt, daß ich beim Ausdrucken vergessen hatte, die Seitenanpassung auszuschalten. Dadurch war dann alles zu klein. Guck doch mal auf den Schnittbogen, ob Sanna da ein Meßquadrat eingebaut hat und miß mal nach.

    Liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
  7. Hallochen,
    habe durch Zufall deinen Blog entdeckt und deine Bilder sind wunderschön...hab mich mal als Leser eingetragen!

    ganz liebe Grüße von
    Ramona

    AntwortenLöschen